Schamanische Energiearbeit 

Schamanen entwickelten vor mehr als 5000 Jahren
eine Technik, Krankheiten des Körpers und der
Seele zu hamonisieren. Diese energiemedizinische
Tradition ermöglicht es, sich selbst und andere
in seine Kraft zu bringen.

Ein schamanischer Energieseher kann diese
Blockaden im Energiefeld aufspüren und löschen.
Die Selbstheilungskräfte werden aktiv. Körper,
Geist und Seele profitieren davon und kommen
wieder in Einklang.

In der schamanischen Energiearbeit werden auch verlorene Seelenanteile
zurückgeholt und belastende energetische Verbindungen getrennt.

Franz1
Tipi